www.jobs-pharma-schweiz.ch

Direct

Quality & Regulatory Affairs Manager (MedTech)

Quality & Regulatory Affairs Manager (MedTech)

CHF 130’000+
REF: 3245G
diesen Job mit
Freunden teilen
diesen Job mit
Freunden teilen

Wer bei unserem Mandanten arbeitet, profitiert von einem Arbeitsklima, das geprägt ist von Toleranz und Respekt. Die mehrfach patentierte und im Markt führende Technologie unseres Kunden wird über Direktfachvertrieb und entsprechende Landesvertretungen in mehreren Ländern vertrieben.

Um den Anforderungen der Zukunft auch weiterhin gewachsen zu sein, suchen wir im Auftrag schnellstmöglich einen erfahrenen und engagierten

Quality & Regulatory Affairs Manager (MedTech)
 

Stellenbeschreibung

Quality & Regulatory Affairs Manager (MedTech)

 

Ihre zukünftigen Aufgaben können sich sehen lassen

  • Sie sind für sämtliche regulatorische Belange, Zulassungen, Audits als QM-Beauftragter des Unternehmens zuständig, pflegen und aktualisieren die gesamte QM-Dokumentation und berichten an die Geschäftsführung über die Leistungen und den Stand des QM-Systems.
  • Sie wirken an der Managementbewertung mit, führen Audits (intern sowie bei Lieferanten) durch und leiten zutreffende Massnahmen ein.
  • In Zusammenarbeit mit den Bereichsverantwortlichen unterweisen und schulen Sie Mitarbeiter im QM-System und unterstützen bei der produktrelevanten Umsetzung anzuwendender gesetzlicher Anforderungen.
  • Die Recherche und Pflege aller für das Unternehmen gültigen Normen, Gesetze und Richtlinien liegt in Ihrem Verantwortungsbereich. Weiterhin stellen Sie alle notwendigen Dokumentationen zur Anmeldung von Produkten bei nationalen und ausländischen Behörden bereit.
  • Sie unterstützen bei der Bearbeitung von Kundenreklamationen sowie bei der Durchführung von Gefahrenanalysen.
  • Sie sind der Ansprechpartner aller Organisationseinheiten bei qualitätsrelevanten Fragestellungen.

 

Was Sie auszeichnet

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung im Risiko- und Projektmanagement
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Quality sowie Regulatory Affairs Bereich im GMP-regulierten Umfeld
  • Umfangreiches Fachwissen im europäischen arzneimittelrechtlichen Umfeld und Erfahrung mit den einschlägigen Zulassungsverfahren
  • Sehr gutes Verständnis für Normen wie ISO9001, ISO13485, 21 CFR Part 220
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse, jede weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Kommunikationsstärke und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohe Sozialkompetenz und ein souveränes Auftreten

 

Sind Sie an dieser beruflichen Herausforderung interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit CV, Foto, Motivationsschreiben sowie Zeugnis- und Diplomkopien mit Angabe der Referenz 3245G. Wir garantieren absolute Diskretion!

diesen Job mit
Freunden teilen
diesen Job mit
Freunden teilen