Gehalt Pharma Industrie

Gerade in der Pharmaindustrie und im Gesundheitswesen, ist das Thema Gehalt heikel. Die Branchen sind bekannt für gute Verdienstmöglichkeiten. Das Problem, das sich daraus entwickelt, liegt auf der Hand. Pharma- und Gesundheitsfirmen müssen versuchen, den hohen Salärvorstellungen der Mitarbeiter gerecht zu werden, um als Arbeitgeber attraktiv zu sein, gleichzeitig aber wettbewerbsfähig und wirtschaftlich bleiben. Die ständige Weiterentwicklung und Forschung in der Branche machen die Arbeit sicherlich sehr anspruchsvoll und verlangen den Mitarbeitern viel Einsatz ab. Gut ausgebildete Ingenieure und Naturwissenschaftler wissen ihre Qualifizierung und den mit dem Job verbundenen Zeitaufwand folglich auch korrekt einzuschätzen und erwarten von der Firma ein angemessenes Salär. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass es viele Faktoren gibt, die beeinflussen, wie der einzelne Mitarbeiter entlohnt werden kann. Das Alter, der Ausbildungsgrad, eigene berufliche Erfahrung und Fremdsprachenkenntnisse spielen für die Höhe des Salärs eine ebenso grosse Rolle wie unternehmensbezogene Aspekte. Solche sind beispielsweise die geographische Lage, die Unternehmensgrösse oder auch die Position im Unternehmen. Die Bandbreite der Salärhöhe variiert nicht zuletzt wegen der genannten Gründe sehr deutlich. Während Aussendienstmitarbeiter zwischen CHF 90'000 und 130'000 verdienen, kann das Salär eines Product Managers von CHF 100'000 bis 140'000 schwanken. Bei einem Sales Manager sind Unterschiede von CHF 120'000 bis 160'000 üblich. Im Allgemeinen variiert auch der leistungsbezogene Anteil am Salär innerhalb unterschiedlicher Firmen, so kann dieser zwischen 10 % und 30 % liegen.
Da die Pharmaindustrie und die Medizintechnik trotz einer gewissen Adaption in der jüngeren Vergangenheit weiterhin zu den am besten bezahlten Branchen gehören, ist ein entsprechendes Salär essentiell für eine gute Zusammenarbeit zwischen Firma und Mitarbeiter. Sollten Sie diesbezüglich Zweifel haben oder in Hinsicht auf Ihr Salär unzufrieden sein und deshalb einen Wechsel Ihres Arbeitsplatzes forcieren, so stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite und versuchen, Ihnen hilfreiche Tipps zu geben.